Fahrplanabweichungen


Fahrplanabweichung

Hier informieren wir Sie über vorübergehende
Fahrplanabweichung, zum Beispiel aufgrund von
Baumaßnahmen an den Strecken.

06.02.-07.04.2017

Weidenberg - Bayreuth – Weiden

Münchberg - Helmbrechts

Bad Rodach – Lichtenfels - Bayreuth - Marktredwitz

Update: Verlängerung Verstärkerkonzept mit Bussen aufgrund verminderter Zugkapazitäten

Aufgrund einer betrieblichen Störung kommt es vom 06.02.-07.04.17 (nur Mo-Fr) bei einigen Verbindungen im Netz Oberfranken zu Einschränkungen. Einzelne Züge verkehren mit verminderter Kapazität, diese wird durch den Einsatz von Bussen ausgeglichen. Im Verstärkerkonzept finden Sie genau aufgelistet, welche Züge nur mit einem Zugteil und einem zusätzlichen Bus verkehren können. Der Bus fährt jeweils identisch zur Ursprungsabfahrt des Startbahnhofes ab. 

Es kann jedoch beim Bus zu längeren Fahrtzeiten kommen. Samstag und Sonntag sowie in den Ferien verkehren die Züge wie gewohnt.

Bitte beachten Sie ab 13.03.2017 auch den SEV auf der Strecke Forchheim – Ebermannstadt.

06.02.-07.04.2017

Weidenberg - Bayreuth – Weiden

Münchberg - Helmbrechts

Bad Rodach – Lichtenfels - Bayreuth - Marktredwitz

Update: Verlängerung Verstärkerkonzept mit Bussen aufgrund verminderter Zugkapazitäten

Aufgrund einer betrieblichen Störung kommt es vom 06.02.-07.04.17 (nur Mo-Fr) bei einigen Verbindungen im Netz Oberfranken zu Einschränkungen. Einzelne Züge verkehren mit verminderter Kapazität, diese wird durch den Einsatz von Bussen ausgeglichen. Im Verstärkerkonzept finden Sie genau aufgelistet, welche Züge nur mit einem Zugteil und einem zusätzlichen Bus verkehren können. Der Bus fährt jeweils identisch zur Ursprungsabfahrt des Startbahnhofes ab. 

Es kann jedoch beim Bus zu längeren Fahrtzeiten kommen. Samstag und Sonntag sowie in den Ferien verkehren die Züge wie gewohnt.

Bitte beachten Sie ab 13.03.2017 auch den SEV auf der Strecke Forchheim – Ebermannstadt.