Schülerverkehr Netz Nord

Von Montag, den 18.12.2023 bis einschließlich Freitag, den 22.12.2023 verkehren folgende Zugfahrten mit verringerter Kapazität:
 
RB18 (84447) um 06:55 Uhr von Bad Rodach nach Coburg an 07:19. Es fährt zusätzlich ein Bus der Firma Gevers als Verstärkung von Großwalbur Abfahrt 07:02 Uhr mit Halt in Coburg-Baiersdorf (Bushaltestelle „Veilchenweg“ Rodacher Straße) sowie Halt in Coburg-Neuses (Stadtbushaltestelle Rodacher Straße) nach Coburg (Bahnhof/ZOB).
 
————————————————————————–
 
RB34 (79877) um 6:47 Uhr von Weidenberg nach Bayreuth Hbf 7:10 Uhr. Als Verstärkung verkehrt ein Bus der Firma Losert als Direktfahrt von Weidenberg nach Bayreuth mit Abfahrt um 6:47 Uhr. Der Bus wird 10 Minuten vor Abfahrt bereitgestellt.
 
————————————————————————–
 
RB97 (84546) um 6:30 Uhr von Marktredwitz bis Bayreuth Hbf 7:14 Uhr. Als Verstärkung verkehrt ein Bus der Firma Hübner als Direktfahrt von Kirchenlaibach nach Bayreuth mit Abfahrt um 6:58 Uhr. Der Bus wird 10 Minuten vor Abfahrt bereitgestellt.
 
————————————————————————–
 
RB96 (84694) um 06:36 Uhr von Selb-Stadt nach Hof Hbf an 07:12 Uhr. Zwischen Rehau und Hof Hbf verkehrt daher in diesem Zeitraum ein Verstärkerbus der Firma Weiherer mit Abfahrt um 06:56 Uhr in Rehau ohne Zwischenhalt bis Hof Hbf.
 
————————————————————————–
 
RB26 (84364) um 07:15 Uhr ab Bamberg nach Ebern an 07:46 Uhr. Es verkehrt ein Verstärkerbus (Bereitstellung 10 Minuten vor Abfahrt) von Baunach ab 07:27 Uhr nach Ebern mit Unterwegshalt in Reckendorf.
 
Folgende Haltestellen werden angefahren:
 
Bushaltestelle Baunach: Bahnhofstraße
Bushaltestelle Reckendorf: Ortsmitte
Bushaltestelle Ebern: Schulzentrum
 
Der Ersatzverkehr wird von Firma Baumüller übernommen.