Ausflüge Netz Mitte

Tipp
Begeben Sie sich auf eine interessante Reise durch das Unesco Welterbe Regenburg und entdecken Sie die Donaumetropole, die voll von Zeugnissen unserer Vergangenheit und Gegenwart ist.
Tipp
Der Park im bayrischen Günzburg bietet mit über 50 Attraktionen und tausenden Modellen aus mehr als 55 Millionen LEGO Steinen ein einmaliges Erlebnis für Familien mit Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren – auf Wunsch mit Übernachtung.
Tipp
Die ehemalige Reichsstadt Ulm ist bekannt für ihre außerordentliche Architektur: Geschichtliche Sehenswürdigkeiten wie das ehrwürdige Rathaus oder der alte Marktplatz treffen auf zeitgenössische Baustile.
Tipp
Kuchlbauers Bierwelt mit Kuchlbauer Turm ist eine Kultstätte des Bieres, die die Themen Bier und Kunst auf einzigartige Weise vereint.
Tipp
Im Juli 2014 wurde der neue Donaupanoramaweg als 220 Kilometer langer Fernwanderweg eröffnet. Der Weg führt entlang von Auenlandschaften, Donaualtwässern und Naturschutzgebieten, ist aber auch durchzogen von Relikten aus der Römerzeit.
Tipp
Diese weltweit einmalige Ausstellung lockt mit Fahrzeugen, die in den zwanziger und dreißiger Jahren als die schönsten und wertvollsten galten. Der Charme der damaligen Zeit wird durch Bilder und Geschichten greifbar.
Tipp
Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der bayerischen Herzogsresidenz, die Universitätsgeschichte, Doktor Frankenstein und die Illuminaten – es gibt zahlreiche Facetten, für die Ingolstadt in der ganzen Welt bekannt ist.
Tipp
Begeben Sie sich mit der Familie auf eine Entdeckungsreise in Miniatur und bestaunen Sie den Zugverkehr sowie die liebevoll gestalteten Details der Modellbahn-Anlagen (Spurweiten H0 und G).
Tipp
Einmalige Naturerlebnisse zwischen Günzburg und Schwenningen
Tipp
Die Donau und die historische Altstadt prägen Neuburg an der Donau mehr als alles andere. Schon von weitem ist die prächtige Schlossfassade mit den zwei markanten Rundtürmen zu erkennen.
Tipp
In Passau gibt es allerhand Spannendes zu erleben, aber es lohnt sich auch, einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Das geht am besten an den Flussufern. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Passauer Altstadt bis zur Ortspitze. Hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen und die Flussfarben vermischen sich.