Dampflokmuseum

Netz Mitte
Netz Nord

Geschichte erleben. Technik bestaunen. Neues entdecken!

Mitten im schönen Oberfranken, am Fuße der „Schiefen Ebene“, liegt das Eisenbahnerdorf Neuenmarkt. Erleben Sie im dort angesiedelten Deutschen Dampflokomotiv Museum auf rund 100.000 m2 die Geschichte der „Schwarzen Giganten“. Mehr als 30 Dampflokomotiven werden im Museum für die Nachwelt erhalten. Im 15-ständigen Ringlokschuppen, mit der zugehörigen funktionsfähigen Segmentdrehscheibe, werden diese in einer historisch gewachsenen und lebendigen Eisenbahnlandschaft präsentiert. Interaktive Medienstationen sowie Inszenierungen vermitteln Wissen und Faszination rund um die Dampflokzeit.

Öffnungszeiten:
Sommermonate 16.03. – 01.11.: Di – So 10.00 -17.00 Uhr
Wintermonate 02.11. – 15.03.: Di – So 10.00 – 15.00 Uhr

Preise:
Erwachsene: 7,- €, Familienkarte: 15,- €
Besondere Angebote und Preise für Gruppen und Kinder.

Mehr unter: www.dampflokmuseum.de

Zurück zur Ausflugsübersicht

Bildnachweis Beitragsbild: Wikipedia, Urheber: Schlesinger
Foto: Wikipedia, Urheber: Roehrensee

Vom Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg zum Museum:

Das Museum liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs.
Entfernung: ca. 400 m Fußweg: ca. 5 min (Brücke über die Gleise).

Ticket Tipp

Servus Ticket

Einen Tag lang mobil in allen Nahverkehrszügen von agilis, der waldbahn, oberpfalzbahn und alex sowie auf ausgewählten Strecken der BRB und DB Regio AG in Bayern. Für bis zu 5 Personen
Mehr zum Ticket >

Franken-Hopper-Ticket

Für Strecken bis 50km im Netz agilis Nord.
Mehr zum Ticket >

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg. Ein perfekter Familienausflug!

Zurück zur Ausflugsübersicht