Jakobsweg-Etappe ab Lichtenfels

Netz Mitte
Netz Nord

Wanderung auf den Spuren des Heiligen Jakobus

„Zum heil’gen Veit von Staffelstein komm ich emporgestiegen und seh‘ die Lande um den Main zu meinen Füßen liegen … (Viktor von Scheffel)“

Auf dieser Teil-Etappe des fränkischen Jakobsweges haben Sie das Maintal zu Füßen und viele herrliche Panoramablicke. Genießen Sie fränkische Gastlichkeit in einer der Gaststätten entlang des Weges.

Routenvorschlag:

Vom Bahnhof Lichtenfels geradeaus Richtung Innenstadt/Unteres Tor, dort entlang der Bamberger Straße nach Süden, vorbei an der Post, am ehemaligen Güterbahnhof (Backsteingebäude) bis zum Ortsende (Gehzeit ca. 40 Min.) An der Straßenabzweigung nach Vierzehnheiligen die kleine Parallelstraße unter der Autobahn durch: hier beginnt der eigentliche Streckenverlauf am Pilgerweg. Der Lindenallee folgen und immer leicht bergauf durch den Wald nach Vierzehnheiligen. Ein Besuch der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen ist ein Muss auf dieser Wanderung! (Gehzeit ca. 30 Min.)

Hinter der Basilika nach der Brauerei Trunk beginnt deutlich sichtbar markiert der Weg hinüber zum Staffelberg. Anfangs durch ein Wäldchen über Stufen und dann auf gleichbleibender Höhe auf dem Hochplateau mit herrlichen Blicken über das Maintal. Das letzte Stück über Stufen hinauf zur Staffelberg-Klause und zur Adelgundiskapelle (Gehzeit ca. 1 Stunde).

Genießen Sie von der Felskrone des Staffelbergs (539 m) den weiten Panoramablick bis hin zur Veste Coburg und nach Thüringen. Vom Staffelberg hinunter nach Bad Staffelstein über den Karlssteig; vorbei an der Tausendjährigen Linde und durch die Viktor–von-Scheffel-Straße bis zum Marktplatz; dort der Bahnhofstraße folgen bis zum Bahnhof Bad Staffelstein (Gehzeit ca. 70 Min).

Eine Wanderkarte mit ausgeschilderten Wegen in der Region finden Sie hier zum Download als PDF.

Anreise:

Mit agilis stündlich zum Bahnhof Lichtenfels, dort beginnt die Wanderung. Ende der Wanderung am Bahnhof Bad Staffelstein, von dort verkehren ca. alle 20 Minuten Züge in Richtung Lichtenfels bzw. Bamberg und weiter.

Ticket Tipp

Servus Ticket

Einen Tag lang mobil in allen Nahverkehrszügen von agilis, der waldbahn, oberpfalzbahn und alex sowie auf ausgewählten Strecken der BRB und DB Regio AG in Bayern. Für bis zu 5 Personen
Mehr zum Ticket >

Franken-Hopper-Ticket

Für Strecken bis 50km im Netz agilis Nord.
Mehr zum Ticket >

Ideal für Wanderer: agilis bringt Sie bequem zurück zum Startpunkt.

Zurück zur Ausflugsübersicht