Levi-Strauss-Museum

Netz Mitte
Netz Nord

Levi-Strauss-Museum

Levi Strauss und eine Erzählerin geleiten Sie in einer Audioführung durch das Haus und berichten abwechslungsreich über das Leben von Levi Strauss und die Geschichte der Jeans. Im Erdgeschoss, in der ehemaligen Wohnung der Familie Strauss, können Sie die Lebensgeschichte des Jeans-Erfinders von seiner Geburt bis zur Auswanderung nach Amerika miterleben. Sie erhalten Einblicke in das Leben und Arbeiten der fränkischen Landjuden des 19. Jahrhunderts und können die Träume und Hoffnungen der Auswanderer nachfühlen. Mit Hilfe von Tondokumenten, bewegten Graphiken, umfangreichem Bildmaterial und nicht zuletzt der Nachbildung einer Schiffsreling samt Bugwelle werden geschichtliche Zusammenhänge anschaulich. Das erste Stockwerk ist Levis‘ Produkt, der Jeans, gewidmet. Der Stoff, aus dem die Jeans sind, die blaue Farbe und die Erfolgsgeschichte der berühmten Hose stehen hier im Vordergrund. Anhand der Entstehung des wohl universellsten Kleidungsstücks überhaupt erhalten Sie Einblicke in die Anfänge und Entwicklung der Jeansindustrie. Der mit modernster Präsentationstechnik ausgestattete Medienraum im Dachgeschoss steht ganz unter dem Motto “Jeans & Kult”. Ein Kurzfilm beantwortet die Frage, warum Jeans bis heute Jugend, Freiheit und Identität verkörpern. Wechselausstellungen rund um das Thema Jeans sind in unserem Sonderausstellungsraum zu besichtigen. Für die pädagogische Arbeit mit Gruppen und Schulklassen steht ein eigener Seminarraum zur Verfügung.

Mehr Informationen unter:

www.fraenkische-schweiz.com

www.levi-strauss-museum.de

Quelle: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz /www.fraenkische-schweiz.com

© TZ Fränkische Schweiz / Trykowski

 

ANREISE

Ab Bahnhof Buttenheim sind es ca. 20 Gehminuten zum Levi-Strauss-Museum.

Entfernung: ca. 1,6 km

Fußweg: ca. 20 min.

TICKET TIPP

Bayern-Ticket

Bayernweit für beliebig viele Fahrten in allen Nahverkehrszügen, in Verbünden und vielen Linienbussen. Für bis zu 5 Personen.
Mehr zum Ticket >

Bayern-Hopper

Für Strecken bis 50 km im Netz agilis Nord.
Mehr zum Ticket >

Unsere Ausflugstipps für Fränkische Schweiz

Wellness
Ein warmes Erlebnisbecken, ein Ganzjahres-Außenbecken sowie das ebenfalls angenehm temperierte Familienbecken bieten weitere Wasser-Attraktionen wie Sprudelliegen, Wasserfall und Massagedüsen.
Natur
Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle.
Aktiv
Eine 17 km lange Radstrecke, ausgehend von Ebermannstadt (beim alten Wasserschöpfrad) durch das Wiesent- und das Leinleitertal.
Genuss
Leichte Wanderung durch die Obst- und Genussregion am Walberla. Neun Dörfer, sechs mit einladenden Gasthäusern, liegen am Weg.
Kultur
Jeder kennt sie, jeder trägt sie - Jeans. Durch den Franken Löb Strauss erlangte sie Weltruhm - und wurde zum Kultobjekt. Levi‘s!
Zurück zur Übersicht