Lichtenfels

Netz Mitte
Netz Nord

Als „Deutsche Korbstadt“ ist Lichtenfels weithin bekannt. Neben dem einzigartigen Korbmarkt, der am dritten Wochenende im September regelmäßig Gäste aus ganz Europa anzieht, kann man hier in ganzjährigen Flechtkursen die Faszination dieses uralten Handwerks selbst erleben. Auf dem „Pfad der Flechtkultur“ wird die Tradition der Korbmacherei am Obermain sehr naturnah erfahrbar gemacht. Gemütliche Cafés und fränkische Gastwirtschaften runden den Besuch in der Korbstadt ab.

Weitere Informationen sowie Veranstaltungshighlights finden Sie hier: www.tourismus-lichtenfels.de

Bildnachweis Beitragsbild:  Tourist-Information Stadt Lichtenfels/Uligraphics
Korbmarkt Stadtpfarrkirche, c: Portraitstudio Kögler

Vom Bahnhof Lichtenfels in die Innenstadt:

Die Innenstadt ist fußläufig vom Bahnhof erreichbar.

Entfernung: 400 m

Fußweg: ca. 5 Minuten

Ticket Tipp

Servus Ticket

Einen Tag lang mobil in allen Nahverkehrszügen von agilis, der waldbahn, oberpfalzbahn und alex sowie auf ausgewählten Strecken der BRB und DB Regio AG in Bayern. Für bis zu 5 Personen
Mehr zum Ticket >

Bayern-Hopper

Für Strecken bis 50 km im Netz agilis Nord.
Mehr zum Ticket >

Zurück zur Ausflugsübersicht