Porzellanikon

Netz Mitte
Netz Nord

Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es mehr zum Thema Porzellan zu erleben
als in der Region Nordbayern. In Oberfranken, nahe der Grenze zu Tschechien, befindet sich noch immer die bedeutendste Porzellanregion
Europas. Stellvertretend für die deutsche und europäische
Geschichte des Porzellans vereint das Porzellanikon – Staatliches
Museum für Porzellan mit seinen zwei Schauplätzen in Selb und
Hohenberg an den traditionsreichen Standorten der Weltmarken
Rosenthal und Hutschenreuther die ganze Breite und Wandlungsfähigkeit
des faszinierenden Werkstoffes Porzellan.

Weitere Information finden Sie hier: www.porzellanikon.org

Bildnachweis Beitragsbild: Porzellanikon
c: Porzellanikon/Heller

Vom Bahnhof Selb-Plößberg zum Porzellanikon:

Über Bahnhofstraße und Vielitz gelangen Sie auf den Werner-Schürer-Platz.

Entfernung: 750 m

Fußweg: ca. 9 Minuten

AGILIS-VORTEIL: Bei Vorlage eines tagesaktuellen Zugtickets erhalten Sie an der Kasse eine kleine Überraschung. (Eine Barauszahlung des Gegenwertes ist nicht möglich.)

Ticket Tipp

Servus Ticket

Einen Tag lang mobil in allen Nahverkehrszügen von agilis, der waldbahn, oberpfalzbahn und alex sowie auf ausgewählten Strecken der BRB und DB Regio AG in Bayern. Für bis zu 5 Personen
Mehr zum Ticket >

Bayern-Hopper

Für Strecken bis 50 km im Netz agilis Nord.
Mehr zum Ticket >

Zurück zur Ausflugsübersicht