Residenzschloss Neuburg

Netz Mitte
Netz Nord

Residenzschloss Neuburg

Das Residenzschloss beherbergt u.a. die Staatsgalerie für Flämische Barockmalerei mit 150 Werken der bedeutendsten flämischen Meister wie z.B. Peter Paul Rubens, van Dyck, Teniers, Brueghel und vielen anderen.

Hinweis: Von Oktober 2020 bis Mai 2021 ist das Neuburger Schloss für Besucher leider nicht zugänglich. Neuburg an der Donau ist dennoch einen Besuch wert, schließlich gilt die Stadt als eine der schönsten Renaissancestädte nördlich der Alpen.

Mehr Informationen unter: www.neuburg-donau.info

© Amt für Kultur und Tourismus/Dominik Weiß

ANREISE

Sie erreichen das Residenzschloss vom Neuburger Bahnhof in einem 15-Minütigen Spaziergang durch die Stadt (ca. 1,2 km).

TICKET TIPP

Bayern-Ticket

Bayernweit für beliebig viele Fahrten in allen Nahverkehrszügen, in Verbünden und vielen Linienbussen. Für bis zu 5 Personen.
Mehr zum Ticket >

Bayern-Hopper

Für Strecken bis 50 km im Netz agilis Mitte.
Mehr zum Ticket >

Unsere Ausflugstipps für Naturpark Altmühltal

Kultur
Die Donau und die historische Altstadt prägen Neuburg an der Donau mehr als alles andere. Schon von weitem ist die prächtige Schlossfassade mit den zwei markanten Rundtürmen zu erkennen:
Wellness
Mit einer Fläche von 2.300m² ist für jede Menge Wasserspaß gesorgt. Über 600 m² Indoor- und 1.700 m² Outdoor-Wasserwelt und ein Sauna- und Wellnessbereich laden zum Schwimmen, Relaxen und Wohlfühlen ein.
Natur
Besuch der Rotviehherde und Klausenkapelle in wundervoller Natur.
Aktiv
Urzeit für Zuhause - der Hobbysteinbruch ist das ideale Terrain für Hobby-Paläontologen und Fossilien-Schatzsucher.
Zurück zur Übersicht