Bayerisch-Schwaben

Hübsche historische Städte zieren das abwechslungsreiche Landschaftsbild der Ausflugsregion rund um die UNESCO-Welterbe- Stadt Augsburg. Die Romantische Straße, nicht ohne Grund Deutschlands bekannteste Ferienstraße, bahnt sich hier ihren Weg vom Geopark Ries im Norden bis ins Wittelsbacher Land. Urwüchsige Moore, Auwälder und Seen, beschauliche Bäche, Flüsschen und Flüsse, bis hin zum majestätischen Donaustrom: Es sind die Flusslandschaften rund um die zentrale Achse der Donau, die Bayerisch Schwaben sein Gesicht verleihen. Immer schon waren Flusstäler nicht nur ideale Verbindungsrouten, sondern auch besonders attraktive und fruchtbare Orte, um sich niederzulassen – Kelten, Römer und Alemannen nutzten sie, Handel und Handwerk erblühte, bedeutende Städte entstanden. Heute locken die Täler Wanderer und Radler aus allen Himmelsrichtungen an. Wunderschöne Touren durchziehen die Gegend von der Iller ganz im Westen bis zur paradiesischen Paar im Osten, vom
Drei-Täler-Idyll Mindel, Kammel & Günz über die stillen Auen von Zusam und Wertach bis hin zu den schönen Schleifen der Wörnitz. An dieser Stelle noch zwei interessante Geheimtipps: Einmal die Landesausstellung 2020 in Aichach und Friedberg. Und: “Wer hinhört, sieht mehr!” – 20 Lauschtouren an 20 verschiedenen Orten zu 20 verschiedenen Themen (z. B. Kneipp-Tour durch Dillingen).

www.bayerisch-schwaben.de

Foto: Trykowski

Ausflugstipps in der Region mit agilis

Unsere Ausflugstipps für Bayerisch-Schwaben

Genuss
Es gibt eigentlich immer einen guten Grund hier vorbei zu schauen: Das herrliche Ambiente, die leckere Küche, Kulturveranstaltungen, Workshops und Vorträge...
Kultur
Der Dehner Blumenpark in Rain am Lech: ein Ort der Erholung und Entspannung.
Aktiv
Düsen Sie auf der Indoor-Kartbahn in Neu-Ulm.
Natur
Auf diesem etwas kürzeren Abschnitt gibt es für Familien mit Kindern besonders viel zu entdecken.
Wellness
Zeit für Spaß, Action und Entspannung im größten Erlebnisbad der Region.