Bayerischer Jura

Der Bayerische Jura zieht sich von der Hallertau bis zur Fränkischen Schweiz. Ob es einem klar ist oder nicht, man befindet sich hier auf den Spuren uralter Meere: Der Jura verdankt seinen unverwechselbaren Charme der formenden Kraft des Wassers. Bizarre Felsenriffe aus weißem Juragestein, Magerrasen mit Wacholderstauden und eng eingeschnittene Flusstäler bestimmen das Bild, was dem Jura auch den Kosenamen “Bayerische Toskana” eingebracht hat. Die kargen Böden der Hochflächen und die jahrhundertelange Nutzung als Schafweiden haben dieses typische Landschaftsbild entstehen lassen. Eine Vielzahl an Flüssen durchzieht die Region, und weil das Wasser über Millionen von Jahren auf das weiche Kalkgestein eingewirkt hat, ist dieses nun von tausenden Spalten und Höhlen durchzogen. Märchenhafte Tropfsteinhöhlen wie die König-Otto-Tropfsteinhöhle und Adventshalle bei Velburg oder die Maximiliansgrotte in Auerbach entwickeln sich durch Verkarstung und Versinterung und sind eindrucksvolle Belege der gestalterischen Kraft des Wassers. Aber auch der Mensch hat hier Wasseradern geschaffen. Der über 150 Jahre alte Ludwig-Donau-Main-Kanal ist heute ein Biotop und gilt als eine der idyllischsten Outdoorachsen. Auch am mächtigen Main-Donau-Kanal radelt man gerne oder entspannt bei einer Schifffahrt. Und viele Funde belegen: Auch schon die Kelten und Römer haben sich hier offenbar pudelwohl gefühlt!

www.bayerischerjura.de

Foto: Christine Riel

Ausflugstipps in der Region mit agilis

Unsere Ausflugstipps für Bayerischer Jura

Genuss
Genießen Sie gutes Essen im Einklang mit der Natur und erleben Sie Wurstmacherkunst beim Blick ins Metzgerei- & Weißwurstmuseum...
Kultur
Die didaktische Aufbereitung sowie die Einordnung der Exponate in historische Zusammenhänge machen Welt-, Staats- und Regional-Geschichte erlebbar und begründen die überregionale Bedeutung des Museums.
Aktiv
Im Kletterwald Regensburg warten u. a. neun Abenteuerparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf entdeckt zu werden.
Natur
Die Wanderung führt auf Wanderwegen des Waldverein-Regensburg e. V. von Etterzhausen über die Räuberhöhle ins Penkertal und zurück.
Wellness
Ein weiterer heißer Tipp für alle Sauna- und Wellness-Fans ist das Stadtwerk.Westbad in Regensburg.