Oberpfälzer Wald

Im Nordosten Bayerns erstreckt sich die hügelige Waldlandschaft des Oberpfälzer Waldes. Unbändig, wild und faszinierend schön ist das Land, vor allem das Naturschutzgebiet Waldnaabtal im Oberpfälzer Wald sollte man als Naturliebhaber unbedingt gesehen haben. Die urwüchsigen Wälder, die zahlreichen Wasserläufe, die beeindruckenden Felsformationen machen den märchenhaften Charakter der Region aus. Das Freizeitangebot ist vielfältig und reicht von Burgenerlebnissen, Wander- und Radtouren bis hin zur weithin geschätzten Oberpfälzer Wirtshausküche. Besonders wen es zum Wasser hinzieht, ist im Oberpfälzer Wald mit seinen zahlreichen Seen, Weihern und Flüssen, die den Wald wie Adern durchziehen, gut aufgehoben. Einige davon lassen sich auch mit dem Boot erkunden. Ein ganz besonderes Highlight: die neue „Oberpfälzer Radl-Welt“. Eine Radrunde, die die schönsten Seiten des Oberpfälzer Waldes in echte Erlebniswelten packt: Sechs verschiedene kürzere Touren stehen zur Auswahl, wer gar nicht genug bekommt, kann sich aber auch die kompletten 500 Kilometer erradeln. Eine weitere Besonderheit, die das Wanderherz höher schlagen lässt, ist das „Natur-Navi“. Ein interaktives Naturprojekt, das gleichzeitig als digitale Wanderkarte, Hosentaschen-Guide und Merkzettel dient – macht Spaß und zeigt, dass Natur- und digitales Erlebnis perfekt zusammenpassen!

www.oberpfaelzerwald.de

Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Ausflugstipps in der Region

Unsere Ausflugstipps für Oberpfälzer Wald

Natur
Der Schlossberg ist neben dem Rauhen Kulm einer der bekanntesten und schönsten Vulkanberge. Hier thront eine der ältesten Burgen in der Oberpfalz, die Burg Waldeck.
Kultur
Auf 1000 qm Ausstellungsfläche gibt es Keramikobjekte aus acht Jahrtausenden und aus vier Münchner Staatsmuseen zu sehen: aus der Archäologischen Staatssammlung – Museum für Vor- und Frühgeschichte, aus dem Museum Fünf Kontinente und aus der Neuen Sammlung selbst.
Wellness
Der Naturbadeweiher mit 3,4 ha Wasserfläche bietet den Badegästen einen Sandstrand mit Wasserspielplatz, einen abgegrenzten Nichtschwimmerbereich und weitläufige Liegeflächen mit schattenspenden Bäumen.
Aktiv
Der Haidenaab-Radweg im Oberpfälzer Wald führt von Bayreuth ca. 88 km bis zur Vereinigung mit der Waldnaab zur Naab bei Unterwildenau.