Fahren & sparen: Mit dem agilis-Gutscheinheft durch die Adventszeit

Fahrgäste im agilis-Netz Nord können sich in dieser Adventszeit wieder auf satte Rabatte und Gutscheine freuen: Das agilis-Gutscheinheft versüßt Ihnen den Advent mit gratis Bratwürsten, Coupons für Glühwein oder Rabatten und freien Eintritten. Und die Inspiration für den nächsten Adventsausflug gibt’s noch oben drauf. Hier finden Sie alle Weihachts- und Adventsmärkte, bei denen Sie mit agilis fahren & sparen können.

Übrigens: Das Gutscheinheft erhalten Sie in unseren Zügen im agilis-Netz Nord oder per E-Mail an gutschein@agilis.de.

BAYREUTHER CHRISTKINDLESMARKT  (24.11. – 23.12.)

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Bayreuth* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste 10 % Rabatt auf einen Einkauf am Stand ihrer Wahl.* Gilt für max. Einkaufswert von 100 Euro. Gilt nicht im Winterdorf.

Anreise: Bayreuth erreichen Sie im agilis-Netz Nord stündlich aus Richtung Weiden, Lichtenfels, Marktredwitz oder Weidenberg.

Vom 24.11. bis zum 23.12.2017 erstrecken sich im weihnachtlichen Bayreuth knapp 50 Stände und präsentieren vielfältige Leckereien und Geschenkideen für Groß und Klein.

Umrahmt wird das Ganze von einer rund sieben Kilometer langen Lichterkette – einer der längsten in Franken. An allen Markttagen wird auf der Aktionsbühne ein vielseitiges Programm geboten.

HOFER WEIHNACHTSMARKT (27.11. – 23.12.)

Vorweihnachtliche Party gibt’s auf dem Hofer Weihnachtsmarkt. Denn in der „Skihütte“ sorgt Liveunterhaltung jeden Abend für gute Stimmung.  Auch die feine Küche mit ihrer reichhaltigen Auswahl bietet für jeden Geschmack das Richtige. Bei den Kleinen werden das Kinderkarussell und eine Eisenbahn für leuchtende Augen sorgen.

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Hof* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste ein Paar Bratwürste oder eine Tasse Glühwein gratis, einlösbar an der Glühweinpyramide oder an einem der Bratwurststände.

Anreise: Hof erreichen Sie im agilis-Netz Nord stündlich aus Richtung Marktredwitz, Selb oder Bad Steben; zweistündlich aus Richtung Münchberg.

MARKTREDWITZER ADVENTSZAUBER (30.11. – 23.12.)

Vom 30.11. bis 23.12. findet in Marktredwitz wieder der romantische Weihnachtsmarkt im stimmungsvoll beleuchteten Stadtpark statt. Es erwarten Sie herrlich dekorierte Buden, jeden Tag Live-Musik, viele Angebote für Kinder und abwechslungsreiche kulinarische Köstlichkeiten.

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Marktredwitz* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste ein Paar Bratwürste oder eine Tasse Glühwein oder einen süßen Crêpe gratis.

Anreise: Marktredwitz erreichen Sie im  agilis-Netz Nord stündlich aus  Richtung Hof oder Bayreuth.

WEIDENER CHRISTKINDLMARKT (24.11. – 23.12.)

Der Weidener Christkindlmarkt lässt sich bereits ab dem Jahr 1600 urkundlich belegen und ist somit einer der ältesten Christkindlmärkte in Bayern.  Die Besucher erwartet in der historischen Altstadt eine einzigartige, romantische Atmosphäre mit vielseitigem Musikprogramm und tollen Aktionen.

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Weiden* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste einmalig 10 % Rabatt auf einen Einkauf am Stand ihrer Wahl.

Anreise: Weiden erreichen Sie im agilis-Netz Nord stündlich aus Richtung Bayreuth.

LICHTENFELSER MÄRCHENWALD UND WEIHNACHTSMARKT (1.12. – 23.12.)

Vom 1.  bis zum 23.12.2017 gibt es im Lichtenfelser Reich der Märchenfiguren vor allem für die kleinen Besucher Zauberhaftes zu entdecken. Auf einer Fahrt mit der Märchenwaldeisenbahn, die täglich ihre Runden durch das Wunderland dreht, lassen zahlreiche Märchenfiguren und andere zauberhafte Gestalten die Augen der kleinen Besucher strahlen.

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Lichtenfels* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste eine Tasse Glühwein und eine Fahrt mit der Märchenwaldeisenbahn gratis (Glühwein einlösbar am Stand Ihrer Wahl).

Anreise: Lichtenfels erreichen Sie im agilis-Netz Nord stündlich aus Richtung Bad Rodach oder Bayreuth.

BAMBERGER KRIPPENFÜHRUNGEN (3.12. – 7.01.)

Im Mittelpunkt dieses vorweihnachtlichen Arrangements stehen die Bamberger Krippenstationen, eine einmalige, bambergspezifische Attraktion.  Anfang des 17. Jahrhunderts wurde von den Jesuiten die erste Krippe in Bamberg aufgestellt. Damit wurde eine Tradition begründet, die noch heute gepflegt wird.  Die zweistündige Führung „Von Krippe zu Krippe“ beinhaltet wichtige Darstellungen der Krippenstadt Bamberg unter Einbeziehung der geschichtlichen Entwicklung der Stadt.  Immer samstags, sonntags und feiertags um 13.30 Uhr. Bitte besorgen Sie sich die Karten zuvor in der Tourist-Information!  Infotelefon: 0951/2976-200

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Zugtickets nach Bamberg* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste 2 Euro Rabatt auf die Weihnachts-Führung „Von Krippe zu Krippe“.

Anreise: Bamberg erreichen Sie im agilis- Netz Nord stündlich aus Richtung Ebermannstadt und Ebern.

REHAUER LEBKUCHENMARKT (1.12. – 3.12.)

Vom 1. bis 3.12.2017 können Sie den ersten deutschen Lebkuchenmarkt mit Lebküchnern aus ganz Deutschland, Polen und Tschechien in Rehau am Marktplatz besuchen.  Wie der Name schon erahnen lässt, steht hier natürlich der Lebkuchen im Mittelpunkt.

TIPP:

Gegen Vorlage der Gutscheinkarte und eines tagesaktuellen Bahntickets nach Rehau* gibt es exklusiv für agilis-Fahrgäste einen Lebkuchen am Stand ihrer Wahl gratis.

Anreise:  Rehau erreichen Sie im agilis Netz Nord stündlich aus Richtung Selb oder Hof.

* pro Tag und Person 1 Gutschein einlösbar. Zur Teilnahme an der Aktion berechtigen alle Einzelfahrkarten sowie Sondertickets des DB-Tarifs (wie z. B. Bayern-Ticket, Franken-Hopper-Ticket, EgroNet Tagesticket oder Servus-Ticket), die am Tag der Einlösung Gültigkeit haben. Ausgeschlossen sind Zeitkarten wie Wochen- oder Monatskarten.