Quer-durchs-Land-Ticket

Netz Mitte
Netz Nord

ticket-quer-durchs-land-ticket

Geltungsbereich:Gilt für bis zu 5 Personen bzw. für eine Familie (max. 2 Erwachsene inklusive beliebig vieler eigener Familienkinder) für beliebig viele Fahrten in fast allen Nahverkehrszügen innerhalb Deutschlands, sowie auf einigen Strecken im Grenzbereich zu Österreich und der Schweiz
Gültigkeitszeitraum:Montag bis Freitag (Werktage): 9 bis 3 Uhr des Folgetages
Samstag, Sonntag, bundeseinheitliche Feiertage, am 24.12. und 31.12.: 0 bis 3 Uhr des Folgetages

Übertragbar:Nein
Ermäßigung:Nicht möglich
Preis:44 Euro + 8 Euro pro weiterem Mitfahrer (max. 5 Personen)

Ausführliche Informationen

Das Quer-durchs-Land-Ticket gilt am auf der Fahrkarte eingetragenen Geltungstag von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages – Samstag, Sonntag, an bundeseinheitlichen Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember gilt das Ticket an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages.

Der Preis für die 2. Klasse beträgt 44 Euro für den ersten Nutzer zzgl. jeweils 8 Euro pro Mitreisendem. Beim personenbedienten Verkauf ist der Preis pro Fahrkarte um 2 Euro höher.

Die Änderung der Gruppengröße nach Antritt der Fahrt (nachträglicher Zustieg, früherer Ausstieg) ist zugelassen. Voraussetzung dafür ist, dass die Gruppengröße beim Fahrkartenkauf bereits feststeht. Jeder Reisende muss vor Fahrtantritt bzw. unmittelbar nach Zustieg seinen Namen auf dem Quer-durchs-Land-Ticket eintragen. Das Nachlösen von Mitfahrer-Fahrkarten ist nicht möglich.

Kinder unter 6 Jahren fahren grundsätzlich kostenlos. Eine Person kann mit ihrem Quer-durchs-Land-Ticket beliebig viele eigene Kinder/Enkelkinder bis 14 Jahre zum Preis von 44 Euro (Preis für eine Person) mitnehmen. In diesem Fall ist aber nur noch die Mitnahme von maximal einem weiteren Erwachsenen bzw. einem Hund möglich.

Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) werden im Behältnis kostenfrei befördert. Alle anderen Hunde, mit Ausnahme von Blindenführhunden, Begleithunden und Polizeihunden, sind kostenpflichtig und zählen als Person/Erwachsener.

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitgenommen werden. Kinderwägen und Rollstühle haben Vorrang. Für das Fahrrad ist ein gültiger Fahrschein zu erwerben. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fahrradmitnahme.

Zurück zur TicketübersichtAnsicht drucken