Schülerwochenkarte

Netz Mitte
Netz Nord

Geltungsbereich:Gültig für die gewählte Verbindung für einen beliebigen Zug in der 2. Klasse
Gültigkeitszeitraum:Eine Kalenderwoche
Übertragbar:Nein
Ermäßigung:Keine
Preis:Abhängig von der gewählten Verbindung, nur für die 2. Klasse erhältlich

Ausführliche Informationen

Schülerwochenkarten werden für eine bestimmte Verbindung ausgestellt und berechtigen zu beliebig vielen Fahrten von bzw. zum Schul-, Studien- bzw. Ausbildungsort. Eine Schülerwochenkarte gilt stets für eine Kalenderwoche, längstens bis zum Ablauf der Berechtigungskarte, auch während der Schul- bzw. Semesterferien.

Schülerwochenkarten sind nur mit der Unterschrift des Inhabers gültig. Die Berechtigungskarte ist bei der Fahrscheinkontrolle vorzulegen.

Berechtigt zum Erwerb von Schülerwochenkarten sind Kinder bis einschließlich 14 Jahre. Schüler, Studenten und Azubis ab 15 Jahre benötigen zum Erwerb eine gültige Berechtigungskarte, die von der Ausbildungsstätte ausgefüllt werden muss.

Berechtigungskarte herunterladen

Schülermonatskarte im Abo: Im Abo spart man bares Geld. 12 Monate fahren, nur 10 bezahlen.

Bis einen Tag vor dem ersten Geltungstag kostenfrei zugelassen; ab dem ersten Geltungstag sind Umtausch und Erstattung ausgeschlossen.

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitgenommen werden. Kinderwägen und Rollstühle haben Vorrang. Für das Fahrrad ist ein gültiger Fahrschein zu erwerben.

Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) werden im Behältnis kostenfrei befördert. Alle anderen Hunde, mit Ausnahme von Blindenführhunden, Begleithunden und Polizeihunden, sind kostenpflichtig und zählen bei der Fahrpreisermittlung als Person/Erwachsener.

Zurück zur TicketübersichtAnsicht drucken