VGI: Tageskarte

Netz Mitte
Netz Nord

Geltungsbereich:Für beliebig viele Fahrten innerhalb des VGI, Geltungsbereich abhängig von der gewählten Preisstufe.
Gültigkeitszeitraum:Die Tageskarte ist einen ganzen Tag lang gültig.
Die Partnertageskarte gilt wochentags ab 8:30 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags bis Betriebsende. Gruppen ab 10 Personen können die Partnertageskarte wochentags vor 8:30 Uhr nutzen.
Übertragbar:Nein.
Ermäßigung:Nicht möglich.
Varianten:Die Tageskarte gilt für eine Person.
Die Partnertageskarte gilt für bis zu 5 Personen.
Preis:Abhängig von der gewählten Preisstufe.

Ausführliche Informationen

Ein Erwerb von VGI-Fahrscheinen ist bei agilis nicht möglich.

Sie können die Tageskarte bzw. die Partnertageskarte beim VGI-Kundenzentrum, unter info@invg.de oder unter Link erhalten:

  • Tageskarte für eine Person rund um die Uhr bis zum Betriebsende.
    mehr erfahren >
  • Partnertageskarte für bis zu 5 Personen rund um die Uhr bis zum Betriebsende.
    mehr erfahren >

Der VGI-Tarif gilt in den Zügen von agilis zwischen Neustadt a.d. Donau und Burgheim.

Zudem gilt dieser in den VGI-Bussen sowie im gesamten VGI-Verbundgebiet auch in den Zügen der anderen Bahnen.

Die Tageskarte berechtigt eine Person zu beliebig vielen Fahrten auf allen Linien am aufgedruckten Tag im angegebenen Gültigkeitsbereich. Das Ticket ist in verschiedenen Preisstufen erhältlich und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten innerhalb des durch die Preisstufe festgelegten Bereiches im Verbundgebiet des VGI bis zum Betriebsende.

Die Partnertageskarte berechtigt bis zu 5 Personen zu beliebig vielen Fahrten auf allen Linien am aufgedruckten Tag im angegebenen Gültigkeitsbereich. Ein Kind von 6-14 Jahren zählt als halbe Person. Bei Schulausflügen gelten Schüler bis einschließlich der 9. Klasse als Kinder. Die Partnertageskarte ist ebenfalls für verschiedene Preisstufen erhältlich und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten innerhalb des durch die Preisstufe festgelegten Bereiches im Verbundgebiet des VGI  bis zum Betriebsende.

Der Übergang in die 1. Klasse ist nicht gestattet. Weder die Tageskarte noch die Partnertageskarte sind übertragbar.

Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) werden im Behältnis kostenfrei befördert. Alle anderen Hunde, mit Ausnahme von Blindenführhunden, Begleithunden und Polizeihunden, sind kostenpflichtig und zahlen den halben Normalpreis.

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitgenommen werden. Kinderwägen und Rollstühle haben Vorrang. Pro Fahrrad und Fahrt ist eine Fahrkarte entsprechend der Fahrtstrecke zu lösen oder zu stempeln.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fahrradmitnahme.

Zurück zur TicketübersichtAnsicht drucken