VGN 4er-Ticket

Netz Mitte
Netz Nord

Geltungsbereich:Gültig für 4 Fahrten innerhalb des VGN in der gewählten Preisstufe
Übertragbar:Ticket kann geteilt werden
Ermäßigung:Keine
Preis:Abhängig von der gewählten Tarifstufe

Ausführliche Informationen

Für Gelegenheitsfahrer im Kurzstreckenbereich gibt es das VGN 4er-Ticket. Dieses löst die 5er-Streifenkarte ab und ist für alle Stadtpreisstufen (A-F), die Kurzstrecke (K) und als Preisstufe 1 erhältlich. Pro Fahrt ist ein Feld zu entwerten.

Geltungssdauer: 90 Minuten bei Preissufe A, ansonsten 60 Minuten.

Das Ticket kann von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Dafür muss für entsprechend für jede Person ein Feld entwertet werden. Zudem kann das 4er-Ticket in der Mitte geteilt werden, wodurch damit auch 2 Personen getrennt voneinander fahren können. Fahrtunterbrechung und Umstieg sind innerhalb des Geltungsbereiches erlaubt, aber keine Rück- und Rundfahrt.

Kinder unter 6 Jahren fahren grundsätzlich kostenlos. Ab 6 Jahren gilt das VGN 4er-Ticket Kind/Rad.

Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) werden im Behältnis kostenfrei befördert.

Alle anderen Hunde, mit Ausnahme von Blindenführhunden, Begleithunden und Polizeihunden, sind kostenpflichtig und zahlen den halben Normalpreis.

Pro Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitgenommen werden. Kinderwägen und Rollstühle haben Vorrang. Für das Fahrrad ist ein gültiger Fahrschein (z.B. VGN 4er-Ticket Rad/Kind) zu erwerben. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zur Fahrradmitnahme.

Zurück zur TicketübersichtAnsicht drucken