agilis unterstützt das Ehrenamtsprojekt “Aktive Bürger Lichtenfels”

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen agilis unterstützt weiterhin regionale Initiativen. Die diesjährige Weihnachtsspende in Höhe von 1.000 Euro geht an die Bürgerstiftung für Jugend & Familie im Landkreis Lichtenfels.

Mit einer Spende von 1.000 Euro bezuschusst agilis die wichtige Arbeit des Ehrenamtprojekts „Aktive Bürger Lichtenfels“, das über die Bürgerstiftung für Jugend & Familie im Landkreis Lichtenfels getragen wird. Die Spende stammt aus Bargeldbeträgen in Fundsachen, bei denen die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und die nicht von den Besitzern abgeholt wurden. agilis hat den Betrag für die Spende großzügig aufgerundet.

„Das Projekt berät und informiert Interessierte über Möglichkeiten des Engagements und unterstützt zeitgleich gemeinwohlorientierte Initiativen, Vereine und Organisationen in der Region. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, hier in unserem agilis-Streckennetz unterstützend tätig zu sein“, betont agilis-Geschäftsführer Gerhard Knöbel.

 

Weiterführende Informationen zum Ehrenamtsprojekt:

www.aktive-buerger-lichtenfels.de/aktive-buerger.html

Quereinsteiger willkommen

agilis sucht Quereinsteiger für die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer/zur Triebfahrzeugführerin, auch in Lichtenfels. Alter und beruflicher Hintergrund sind dabei zweitrangig. Interessierte erhalten mehr Informationen unter www.agilis.de/karriere.

Bild: agilis bedient unter anderem die Haltestelle Lichtenfels. Regionales Engagement ist dem Eisenbahnverkehrsunternehmen wichtig. Foto: Markus Knopp

Bild in Druckqualität herunterladen