DT: Bayerisches SPNV-Ticket Rad – Basti(R)

Geltungsbereich

Das Bayerische SPNV-Ticket Rad - Basti(R) gilt innerhalb Bayerns für die Mitnahme eines Fahrrades auf der gewählten Relation für eine einfache Fahrt; mindestens eine Teilstrecke muss außerhalb des AVV, DING, MVV, VGN bzw. VVM liegen.

Gültigkeitszeitraum

Gültigkeit 05.10. – 14.03.: Mo-Fr von 9-3 Uhr des Folgetages, an Wochenenden und bayerischen Feiertagen ganztägig (auch 15.08.)

Gültigkeit 15.03. – 04.10.: Mo-Do von 9-3 Uhr des Folgetages, Fr von 9-12 Uhr, nicht an Wochenenden und an bayerischen Feiertagen (auch nicht 15.08.)

 

Ausgenommene Strecken

Icon Plus Icon Minus

Das BaSTi (R) gilt nicht auf den folgenden Regionalverkehrslinien:

RE 1 München Hbf – Nürnberg Hbf (DB Regio)

RE 23 München Hbf – Hof Hbf (Alex-Züge – Die Länderbahn)

RE 25 München Hbf – Furth im Wald (Alex-Züge – Die Länderbahn)

RE 5 München Hbf – Rosenheim – Salzburg (BRB)

RB 54 München Hbf – Rosenheim – Kufstein (BRB)

RB 55 München Hbf – Holzkirchen – Bayrischzell (BRB)

RB 56 München Hbf – Holzkirchen – Lenggries (BRB)

RB 57 München Hbf – Holzkirchen – Tegernsee (BRB)

RB 92, RE 96 Memmingen – Lindau Insel (Go-Ahead)

  • Das BaSTi(R)  wird  nicht für Fahrten angeboten,  deren  Start-und Zielbahnhof innerhalb des räumlichen Geltungsbereiches eines einzigen Verkehrsverbundes liegen. Ausnahme: Im VGI und RVV gilt das BaSTi(R) auch für Fahrten, die innerhalb des RVV bzw. VGI beginnen und enden.
  • Das BaSTi (R) kostet 1 Euro für eine Fahrt von einem Start-zu einem Zielbahnhof innerhalb des Geltungsbereichs und ist über digitale Vertriebskanäle (z.B. Internetseiten, Ticket-Apps) sowie an den Fahrkartenautomaten erhältlich.
  • Die Beförderung von Fahrrädern mitreisender Kinder unter 6 Jahren ist unentgeltlich. Erstattung und Umtausch eines bereits erworbenen BaSTi (R) sind ausgeschlossen.