Wichtige Informationen:

Wer ist berechtigt?
Zur kostenlosen Sitzplatzreservierung sind alle agilis-Fahrgäste mit einer gültigen Monatskarte im Abo oder Jahreskarte berechtigt.

Wo gilt die Reservierung?
Ihre Sitzplatzreservierung ist auf Ihrer gewohnten Pendel-Strecke, in der von Ihnen angegebenen Zeit sowie  in den von Ihnen angegebenen agilis-Zügen gültig.

Wie läuft es ab?
Senden Sie eine Kopie Ihres Abos zusammen mit dem ausgefüllten Sitzplatzberechtigungs-Antrag  an die  unten angegebenen Kontaktadresse. Wir prüfen, ob Ihr Sitzplatz verfügbar ist und senden Ihnen Ihre Berechtigungskarte inkl. Detailinformationen zu Ihrem neuen Stammplatz zu.

Sonstiges:
>  Das kostenlose Sitzplatzangebot gilt ausschließlich für agilis-Fahrgäste mit
    Monatskarte im Abo oder Jahreskarte (je nach Verfügbarkeit auch
    Verbund-Abos, jedoch keine Schüler-Abos)
>  Pro Zug stehen max. 16 Plätze im reservierbaren Bereich zur Verfügung.
>  Der Stammplatzbereich ist außen sowie im Innenbereich gekennzeichnet. Bei Fragen sprechen Sie bitte die Servicekraft im Zug an. 
>  Die Reservierung gilt nur für den zugewiesenen Platz im angegebenen Zeitraum sowie für die Zugstrecke im reservierten Bereich. Reservierbare  Plätze solange Vorrat reicht.

Wie werde ich informiert und wo befindet sich mein reservierter Sitzplatz?

 

Nachdem Sie uns eine Kopie Ihrer Monatskarte im Abo bzw. Jahreskarte sowie den ausgefüllten Antrag an angegebene Kontaktadresse zukommen haben lassen, wird intern geprüft, ob für Ihre Pendelstrecke im angegebenen Zeitraum noch ein reservierbarer Sitzplatz zur Verfügung steht. Ist dies der Fall, werden wir Ihnen eine Berechtigungskarte per Post zukommen lassen. Diese ist für den Zeitraum Ihres Abos gültig und berechtigt Sie den darauf vermerkten Sitzplatz in den von Ihnen gewählten Zügen zu nutzen. Führen Sie diese Karte immer mit sich. Im Antrag können Sie auch Sonderwünsche äußern, diese versuchen wir zu berücksichtigen, können dies jedoch nicht garantieren. Sollten Sie immer in einer kleinen Gruppe reisen, geben Sie bitte einen Namen für Ihre Reisegruppe an, damit wir keine Doppelbuchungen durchführen.

 

Der reservierbare Stammplatzbereich ist außen und innen im Zug gekennzeichnet. Nutzen Ihren Stammplatz gerade nicht, darf sich ein anderer Fahrgast auf dem Platz niederlassen. Er muss Ihren Stammplatz für Sie freimachen (Ausnahme bei schwangeren und schwerbehinderten Personen), sobald Sie diesen in der angegebenen Zeit und auf dem ausgewählten Streckenabschnitt nutzen möchten (gemäß Beförderungsbedingungen der agilis Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft). Zeigen Sie dazu Ihre Berechtigungskarte vor und bitten Sie den Fahrgast diesen Platz für Sie freizumachen. Gerne können Sie auch eine agilis-Servicekraft im Zug hinzuziehen. Die Funktion des Stammplatzbereichs wird für alle Fahrgäste sichtbar im Stammplatzbereich per Aushang erläutert.

 

Der Sitzplatz steht Ihnen für die angegebene Pendelstrecke und für Ihre angegebene Uhrzeit von Montag - Freitag zur Verfügung. Sollten Sie Ihr Abo verlängern, bitten wir Sie uns Bescheid zu geben, damit wir Ihnen eine neue Berechtigungskarte ausstellen können.

 

Wie finde ich meinen reservierten Sitzplatz?

Unter folgender Auflistung können Sie sehen, in welchem Abschnitt des Zuges der jeweils reservierbare Bereich liegt. Der reservierbare Bereich liegt immer in der Nähe des Führerstandes, an einem Ende des Zuges. Im Netz Mitte (rund um Regensburg, entlang der Donau) betrifft diese den Nummernblock 581-597 (Nummernblock in Höhe der Ablagen sichtbar) und im Netz Nord (Netz Oberfranken) den Nummernblock 1A-4E